Weidigschule Butzbach

Kunst-Projekt "Galerie 511"


 

 

 


Pressetext:

Die Galerie 511 lädt zu einer neuen Ausstellung ein

Diesmal mit Werken von Hans-Peter Stark

Der Titel "Hidden Tracks" (übersetzt: versteckte Spuren), oft gebraucht in der Bedeutung von versteckten Liedern auf CDs oder Kassetten, lässt zunächst vermuten, dass diese Ausstellung von Musik handelt.
Dem ist aber ganz und gar nicht so.
Vielmehr hat der Titel mit der Malweise des Künstlers zu tun, denn die recht großen Leinwände, die teilweise besprüht, teilweise mit dicken Farbspuren versehen sind, lassen den Betrachter immer wieder neue Details erkennen die durch das Zusammenspiel des Hinzufügens und Wegnehmens entstehen.
Genau diese neue Art des MaIens ist es, die Hans-Peter Stark anstrebt, denn er versteht die Kunst als Wissenschaft und möchte dementsprechend mit verschiedenen Techniken experimentieren, um neue Ergebnissen zu erzielen.
Leider ist es nur möglich einen kleinen Teil seiner Arbeiten zu präsentieren, doch schon dieser Ausschnitt reicht, um sich überwältigen zu lassen.
Zur Ausstellungseröffnung am 30. Januar um 19:00Uhr gibt es wie immer die Gelegenheit, den Künstler persönlich zu seinen Werken und seinen künstlerischen Intentionen zu befragen.
Wenn Sie nun Lust bekommen haben auf Spurensuche zu gehen, würden wir, die Galerie 511, uns über ihren Besuch sehr freuen.

Die Ausstellung dauert vom 30.1. - 17.2.2008

Öffnungszeiten:

Ort     Weidigschule, Im Vogelsang 8, 35510 Butzbach


 Die Butzbacher Zeitung schreibt über die Weidigschule Butzbach

Hans-Peter Stark stellt in der Weidigschule aus


BUTZBACH. "Hidden Tracks" ist der Titel der Ausstellung mit Werken von Hans-Peter Stark, die zurzeit in der Galerie 511 in der Weidigschule zu sehen ist.
Foto: Gudrun Salz

BUTZBACH (pe). Cowboys hoch zu Pferd, vor einem Himmel in Rosatönen, Menschen, die allein oder in kleinen Gruppen zum Betrachter gewandt sind, Graffiti-Zeichnungen und Textfragmente - diese und weitere Dinge begegnen dem Besucher überraschenderweise auf großen Leiwandbildem, die zurzeit in einer Ausstellung der Galerie-Arbeitsgemeinschaft in der Weidigschule gezeigt werden.

Der Maler Hans-Peter Stark bestreitet die 17. Ausstellung professioneller Künstler der Galerie 511. Der Titel der Ausstellung "Hidden Tracks" (übersetzt: versteckte Spuren), hat mit der besonderen Malweise des Künstlers zu tun. Ausgehend von gegenständlichen Darstellungen überarbeitet Stark seine Leinwände mit flächigem Farbauftrag, teilweise gesprüht mit Lack, daneben finden sich dicke Farbspuren, häufig direkt aus der Tube aufgetragen. So lässt er den Betrachter immer wieder neue Details entdecken, die durch das Zusammenspiel von Hinzufügen und Wegnehmen entstehen.

Die Motive seiner Gemälde findet Stark in Zeitungsfotos, zum Teil während längerer Aufenthalte in Amerika und Mexico gesammelt. Auf Leinwand übertragen werden sie zum Bildanlass für intensives Arbeiten mit dem Material Farbe, für Erkundungen der Wirkung von Linie, Fläche, Raum und Farbigkeit.

Nach der gut besuchten Eröffnung in der vergangenen Woche sind die Wecke weiterhin an den Vormittagen der Schultage, während der Unterrichtspausen zu sehen, an den kommenden Sonntagen (10. und 17. Februar) von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung, unter 06033/91170 oder Galerie511@web.de . Die Adresse der Weidigschule ist: Im Vogelsang 8, Butzbach.

Gudrun Salz/Theodora Laser

(c) by Butzbacher Zeitung, 07.02.2008