Weidigschule Butzbach

Kunst-Projekt "Galerie 511"


 


Die Butzbacher Zeitung schreibt über die Weidigschule Butzbach

Kunst von Strafgefangenen in der Weidigschule zu sehen

Heute um 19:00 Uhr Vernissage in der Galerie 511

BUTZBACH (pm). Die Galerie 511 der Weidigschule zeigt in ihrer neuen Ausstellung Kunst von Strafgefangenen, die im Rahmen des "Projekts Kunst im Strafvollzug" in der JVA Butzbach entstanden ist. Die Ausstellung wird am Vorabend des Hessentages, am heutigen Donnerstag, um 19:00 Uhr in.der Weidigschule eröffnet - wie immer mit einem Gespräch, an dem sich alle beteiligen können - und dauert bis zum 24. Juni. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen. Öffnungszeiten: Vormittags während der Unterrichtspausen, Do., 14. und 21. Juni, 18.00 - 20.00 Uhr, So., 17. und 24. Juni, 15.00 - 18.00 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung. Weidigschule Butzbach, Im Vogelsang 8, Tel. 06033/91170.

Eigentlich widmet sich die Galerie 511 der zeitgenössischen Kunst und zeigt zweimal im Jahr aktuelle Arbeiten von jeweils einem Künstler oder einer Künstlerin. Um die Schüler mit der Breite aktueller Kunstrichtungen vertraut zu machen, folgen die Ausstellungen den Prinzipien hoher künstlerischer Qualität und dem Wechsel unterschiedlicher Kunstrichtungen. Diesmal weicht die neue Ausstellung von diesen Prinzipien ein wenig ab, um zu zeigen, welche Sinnerfahrungen in künstlerischer Arbeit möglich sind, auch wenn man sie nicht zum Broterwerb, sondern in der eigenen Freizeit betreibt oder auch bisher mit Kunst nicht viel anfangen konnte.

Dies ist die Abschiedsausstellung von Hubert Soltau, der seit 37 Jahren an der Weidigschule als Kunsterzieher arbeitet, die Galerie 511 in einer Arbeitsgemeinschaft für kunstinteressierte Oberstufenschüler betreut und nun in Pension geht. Die Exponate der Gefangenen sind in Soltaus Kunstkursen im "Projekt Kunst im Strafvollzug" in der JVA Butzbach zwischen 1982 und 2006 entstanden und geben Einblick in eine kunstpädagogische Position, in der es im Wesentlichen um Realitätsauseinandersetzung, Entdecken eigener Möglichkeiten und Persönlichkeitsentwicklung mit und durch künstlerische Arbeit und ihre zugehörigen Begleitprozesse geht.

(c) Butzbacher Zeitung, 31.05.2007


Die Butzbacher Zeitung schreibt über die Weidigschule Butzbach

"Kunstfreiheit im Knast"

BUTZBACH. "Kunstfreiheit im Knast" ist das Thema einer Ausstellung, die zurzeit in der Galerie 511 in der Weididgschule zu sehen ist.
Foto: ck

(c) Butzbacher Zeitung, 13.06.2007


Zurück zur Übersichtseite der Galerie 511
Zur Startseite der Homepage der
Weidigschule.