Die Butzbacher Zeitung schreibt über die Weidigschule Butzbach

Weidigschüler treffen in Kehl französische Austauschpartner 



Austauschpartner
BUTZBACH. In Kehl trafen 25 Weidigschüler der achten Klasse ihre französischen Austauschpartner. Neben dem Kennenlernen gehörte ein Besichtigungsprogramm zu dieser Begegnung.

BUTZBACH (pe) Nachdem die Weidigschule Butzbach in der Vergangenheit bereits erfolgreich Drittortbegegnungen im französischen Jura organisierte, machte sich nach den Osterferien wieder eine 25-köpfige Schülergruppe der achten Klassen gemeinsam mit ihren Französischlehrern Sigrid Jung und Matthias Lepper auf den Weg, um ihre französischen Austauschpartner des collège Maryse Bastié aus Vélizy-Villacoublay zu treffen. Als Ort der Begegnung wurde diesmal die Jugendherberge in Kehl gewählt, wo die Schüler in gemischtsprachigen Zimmern untergebracht wurden und gemeinsam eine spannende und erlebnisreiche Woche verbrachten: "Wir, also 25 Schüler des achten Jahrgangs der Weidigschule in Butzbach und 25 Schüler des achten Jahrgangs des collège Maryse-Bastié in Vélizy-Villacoublay nahe Paris fuhren nach Kehl zu einer deutsch-französischen Drittortbegegnung. Neben einem Tagesausflug nach Strasbourg mit Stadtführung und Bootsfahrt über die Ill gingen wir in Strasbourg sowie in Kehl auf eine Stadtrallye. Außerdem lernten wir, im Team zusammen zu arbeiten beim gemeinsamen Floßbauen mit anschließendem Kentern oder bei Teambuildingsaktivitäten. Zudem gab es gemeinsames Abendessen in der Jugendherberge sowie Frühstück, zahlreiche Sprachaktivitäten, Spieleabende und Bogenschießen. Das alles ergab eine gelungene Drittortbegegnung bei meist gutem Wetter. Leider mussten wir uns am Ende der Woche wieder verabschieden. Doch viele gute Erinnerungen  sowie neue Kontakte sind geblieben", so die Weidigschüler. 

(c) by Butzbacher Zeitung, 24.04.2018

 

Zur Artikelübersicht.
Zur Startseite der Homepage der
Weidigschule.