Die Butzbacher Zeitung schreibt über die Weidigschule Butzbach

Angewandte Nachhaltigkeit im Blick

MINT - Weidigschülerin Naemi Wagner nimmt in Regensburg an naturwissenschaftlichem Camp teil 


naemi_labor

BUTZBACH (br). „Nachhaltige Chemie – Green Chemistry“, dies ist der Titel des einwöchigen Mint-EC-Camps, an dem die Weidgschülerin Naemi Wagner aus Butzbach neben 17 weiteren Schülern aus Baldham, Brakel, Coburg, Grünstadt, Karlstadt, Kirchberg, Lohr/Main, Moers, Mülheim/Ruhr, München, Offenbach, Prien, Regensburg, Wesel, Wetzlar, Würzburg und Istanbul auch teilnehmen durfte. Die Teilnahme an derartigen Camps steht Weidgschülern offen, weil die Schule dem nationalen Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) angehört. Die Themenpalette dieser Camps ist breit, so dass alle besonders Mint-engagierten Schüler ein Thema finden, das sie stark anspricht. Im Rahmen der Camps können die Teilnehmer fachlich wesentlich tiefer und angewandter in die Themen einsteigen, als es im normalen Schulunterricht möglich ist, und Berufsinformation aus erster Hand erhalten, da die Camps in Laboren von Hochschulen und Firmen stattfinden. Naemi Wagner urteilt über ihre Teilnahme am Camp „Nachhaltige Chemie“, das von dem an der Universität Regensburg beheimateten Carl- von-Carlowitz-Center für Nachhaltige Chemie und der Fakultät Chemie und Pharmazie der Universität ausgerichtet wurde: „An dem Camp hat mir die abwechslungsreiche Laborarbeit besonders gefallen, bei der wir selbst sehr aktiv und selbständig arbeiten konnten. Weiterhin hörten wir viele Vorlesungen, um die theoretischen Hintergründe aktueller Forschungsthemen erfassen zu können, wobei ich die Vorlesung über Angewandte Nachhaltigkeit am interessantesten fand. Dort wurde auch die Problematik des gesellschaftlichen Anspruchs auf Fortschritt und Wohlstand beleuchtet.“

(c) by Butzbacher Zeitung, 14.12.2018

 

Zur Artikelübersicht.
Zur Startseite der Homepage der
Weidigschule.